auf-raten.de » PC & Laptops

Wer sich einen neuen Computer kaufen will, der steht zuerst einmal vor der Frage Laptop oder PC. Dabei kommt es ganz darauf an, ob man einen festen Computerarbeitsplatz nutz oder mobil sein möchte. Ist die Entscheidung gefallen, dann sollte man sich überlegen, ob man sein Gerät vielleicht auf Raten kauft. Der Ratenkauf ist eine vernünftige Alternative, wenn man nicht sofort über die nötigen finanziellen Mittel verfügt, um sich mit der neuesten Technik auszurüsten. Das ist aber, je nachdem welche aktuellen Programme man benutzen will, manchmal unerlässlich. Ganz gleich ob man seinen PC oder ein Notebook auf Raten kauft, es ist immer wichtig, sich vorher über die genauen Bedingungen der Ratenzahlung zu informieren. Unterschiedliche Händler machen beim Ratenkauf auch recht verschiedene Angebote. Vergleichen lohnt sich fast immer. Vielleicht muss es auch kein neues teures Notebook sein, sondern das kleinere Netbook reicht aus. Besonders wenn man es als mobiles Zweitgerät nutzt, ist es eine gute und preiswerte Alternative. Auch hier gibt es natürlich die Möglichkeit das Gerät bei den Händlern im Internet auf Raten zu kaufen.

PC und Laptops auf Raten kaufen (1) 450

Ansichten:(Num:1) 450~22







Qualitätssiegel:
TÜV Saarland


Finanzierung Konditionen:
 • 6 bis 12 Monate Ratenzahlung
 • 99 bis 3000 Darlehenshöhe;
 • Shop bietet Ratenrechner

Zahlungsmöglichkeiten:
Ratenkauf

Paketdienste:
• DHL, UPS Express, DHL Express 24h

Der Nullprozent Shop richtet sich an Technikbegeisterte Kunden, die in den Kategorien Notebooks, Tablets, PC Hardware, Handy, Smartphone, TV, Video, Audio, Digitalkamera und Camcorder online auf Raten bestellen möchten. Wie der Name des Onlineshops schon sagt, fallen für den Ratenkauf keine Zinsen an.

Der Onlineshop ist sehr übersichtlich und Sie sehen bei jedem Produkt die monatlichen Raten, die Laufzeit und den Gesamtpreis. Sind Produkte nur noch in geringen Mengen verfügbar wird dies über eine gelben Smilie angezeigt. In der Detailansicht erhalten Sie eine ausführliche Produktbeschreibung, Produktbilder und Kundenbewertungen. In dieser Ansicht können Sie die Laufzeit wechseln und sehen sofort den neuen Ratenbetrag.

Sie können im Onlineshop bis zu 5 Produkte miteinander vergleichen und Ihren Favoriten wählen. Nach der Registrierung können Sie interessante Artikel auf einen Merkzettel eintragen und beim nächsten Besuch im Nullprozent Shop wieder aufrufen.

Der Mindestbestellwert im Nullprozentshop beträgt 99,- Euro. Die Mindestratenhöhe liegt bei 15,- Euro im Monat. Sie können zwischen einer Laufzeit von 6 – 12 Monaten wählen. Bei Beträgen zwischen 99,- und 135,- Euro sind als Laufzeit nur 6 Monate, bei 135,- bis 180,- Euro sind nur 6 und 9 Monate wählbar. Die Abwicklung läuft über eine Kundenkarte mit VISA Zahlungsfunktion, die dauerhaft ohne Jahresgebühr ausgestellt wird.

Der Versand erfolgt versandkostenfrei, nur für die Lieferung per Express fallen Versandkosten an.


››

 
Pc und Laptops auf Raten online Shop

Um in puncto Computer auf dem neuesten Stand zu sein, sollte man nicht zu lange an seinen alten Geräten hängen. Egal, ob PC, Laptop, Notebook oder Netbook, die Entwicklung schreitet stetig voran. Was heute noch der neueste Schrei ist, das ist morgen schon überholt. Ständige kommen verbesserte Modelle auf den Markt. Die sind schneller und leistungsfähiger als ihre Vorgänger. Um sich mit der neuesten Technik auszurüsten, ist die Möglichkeit des Ratenkaufs eine gute Option. Viele Online-Händler bieten den Versand auf Raten inzwischen an. Aber auch im örtlichen Computerladen besteht inzwischen die Aussicht der Ratenzahlung. Dabei sollte man aber unbedingt vergleichen, denn die Bedingungen der Händler sind doch recht unterschiedlich. Häufig ist es so dass sich ein Online-Kauf durch die schon vornherein günstigeren Preise und die besseren Konditionen beim Ratenkauf eher lohnt. Während vor Jahren noch eine relativ große Scheu herrschte preislich höherwertige Geräte im Internet zu kaufen, gehört heute der Einkauf per Mausklick zu Alltag. Das haben wir nicht zuletzt Bezahlsystemen wie beispielsweise Paypal zu verdanken, die den Kauf im Web absichern.