auf-raten.de » Darlehen als Sofortkredit

Das Beantragen von einem Kredit ist in der Regel zeitaufwendig, denn man muss zur Bank gehen, dann wird der Kredit überprüft, bis man den Kredit erhält dauert schon eine längere Zeit. Dies kann allerdings auch einfacher und schneller gehen mit einem Online Sofortkredit, denn man spart sich den lästigen und unangenehmen Termin bei der Bank. Ein Online Sofortkredit ist im engeren Sinne kein Kredit, denn der Kredit wird nicht wie bei einem gewöhnlichen Kredit mit der Antragsstellung gewährt, sondern dauert etwa 48 Studen, bis der Antrag des Kredit bearbeitet und gewährt wurde. 

Finanzieren per Sofortkredit (0) 441

Ansichten:(Num:0) 441~591







Leider keine Shops gefunden: ALLE FILTER ZURÜCKSETZEN
Sofortkredit

Allerdings ist es dennoch ein Ratenkredit. Nach den, in der Regel dauernden 48 Stunden, hat der Kreditnehmer das Geld erhalten und kann es sofort nutzen. Jedoch ist Vorgang bei einem Sofortkredit mit dem eines gewöhnlichen Kredites bei einer Hausbank zu vergleichen. Jedoch kann der Antragsteller für einen Online Sofortkredit den Antrag über das Internet ausfüllen um den nötigen Kredit zu erhalten.

Ein Online Darlehen kann in der Regel jeder, der volljährig ist und ein regelmäßiges Einkommen aus nichtselbstständiger Arbeit muss nachgewissen werden. Allerdings bieten auch einige Kreditanbieter Darlehen für Selbstständige, Arbeitslose und sogar Darlehen ohne einen Einkommensnachweis an oder auch Kredite mit negativer Schufa werden angeboten. Diese Formen des Online Darlehen sind dann an die gegebenen persönlichen und finanziellen Gegebenheiten angepasst. Die Aushändigung eines Kredites ohne Schufa-Nachweis wird von schweizer Bank durchgeführt, aus diesem Grund wird der Kredit ohne Schufa auch schweizer Kredit genannt, ist ähnlich einem Dispo Kredit gleichgesetzt und ist begrenzt auf maximal 3500 Euro.

Die Vorteile eines Sofortkredites sind, dass wie oben schon genannt die Bearbeitungszeit des Antrages sehr schnell gehen durch die EDV-Unterschtützung und die sofortige Bonitätsprüfung. Ein weiterer Vorteil eines Online Sofortkredites ist, dass es nicht nur schnell sondern auch unkompliziert abläuft. Des Weiteren ist der effektive Jahreszins günstiger und die Finanzierung ist flexibel, denn es kann zwischen kurzen und langen Kreditlaufzeiten entschieden werden. Außerdem wird bei den meisten Anbietern die Kreditsumme zu 100 Prozent ausgeszahlt und die Kreditsumme ist frei wählbar. Vorteilhaft ist ebenfalls, dass man der Kreditnehmer die Möglichkeit hat, den Betrag mit einer Sondertilgung zu tilgen und das erhaltene Darlehen zur Umschuldung nutzen kann. Weiterhin steht die ausgezahlte Summe frei zur Verfügung und ein Online Sofortkredit lässt sich durch die vielen Anbieter im Internet leicht vergleichen. Insbesondere kann ein Sofortkredit genutzt werden bei günstigen Einkaufsmöglichkeiten, wenn etwas günstig im Angebot erscheint und man schnell Geld braucht, um sich diesen Wunsch zu erfüllen.
Die Online Sofortkredite sind nicht nur für Privatpersonen, sondern auch für Selbstständige von Vorteil, wenn es sich um einen Sofortkredit für Selbstständige handelt, denn die Hausbanken geben in der Regel selbstständigen Unternehmen ungern einen Kredit, insbesondere dann wenn das Unternehmen frisch gegründet wurde. Die Sofortkredite sind dort noch möglich, selbst wenn schon mehrere Kredite vorhanden sind. Insbesondere für Selbstständige bietet der Sofortkredit die Möglichkeit zum Beispiel Forderungen von Lieferanten kurzfristig zu bezahlen durch die schnelle Auszahlung.

Die Kreditbearbeitung eines Online Darlehen ist schnell, da der Kredit über das Internet beantragt wird. Dort werden die benötigten Daten von dem Kreditnehmer eingegeben und dieser erhält dann, ob er die Voraussetzungen eines Sofortkredites erfüllt, denn bei einem Online Sofortkredit wird schnell überprüft durch EDV-Programme ob die Voraussetzungen erfüllt werden. Allerdings nach dem Erfüllen der Vorraussetzungen werden dann die persönlichen Daten eingegeben und Fakten zu den Geldverhältnissen, diese müssen per Post und unterschrieben zu dem Anbieter geschickt werden. Dort werden dann die eingegebenen Angaben überprüft und es wird über die Schufa Auskunft über die Bonität eingeholt. Die Schufaauskunft entfällt dann bei Sofortkrediten, die auch ohne Schufaauskunft getätigt wird. Nachdem dies abgeschlossen wurde und die Überprüfung der Kreditwürdigkeit erfolgreich war, dann wird das Online Darlehen gewährt und die Kreditsumme wird auf das Girokonto des Kreditnehmers ausgezahlt und steht einem dann frei zur Verfügung.

Der Unterschied zwischen einem Sofortkredit und anderen Krediten, wie zum Beispiel dem Anschaffungskredit, eine häufig genutzte Form des Kredits, ist dass der Sofortkredit flexibler ist. Denn der Anschaffungskredit ist zwar ebenfalls für Konsumzwecke gedacht allerdings ist die Laufzeit auf drei Jahre und maximal auf sechs Jahre begrenzt. Bei dem Sofortkredit kann zwischen einer kurz- und langfristigen Finanzierung entschieden werden. Außerdem kann bei einem Anschaffungskredit die Summe nicht frei bestimmt werden, denn die Bank beurteilt die Kreditwürdigkeit und daraus wird die Kreditbelastung abgeleitet.

Eine Finanzierung mit einem Kredit ist im Vergleich zu einer Ratenzahlung vorteilhaft aus mehreren Gründen, denn durch Ratenzahlungen können die monatlichen Abbuchungen schnell unübersichtlich werden. Häufig werden mehrere Ratenkäufe auf einmal getätigt und so verliert man schnell die Übersicht, wie hoch die Ausgaben sind, dies ist der Vorteil eines Sofortkredites mit der Kreditsumme werden die gewünschten Artikel gekauft und man hat dann am Monatsende nur eine Summe, die zum Abzahlen des Kredites notwendig ist, die abgebucht wird. Des Weiteren ensteht bei der unübersichtlichen Ratenzahlung die Gefahr der Überschuldung, dies ist bei einem Online Darlehen nicht gegeben durch nur eine monatliche Abzahlung des Kredites. Des Weiteren ist bei manchen Sofortkrediten eine Sondertilgung möglich, so hat man die Möglichkeit, falls man mehr Geld zur Verfügung hat, um den Kredit zu tilgen mit einer Sondertilgung, dies ist bei einem Ratenkauf nicht oft möglich. Außerdem sind eventuell die Zinsen bei einem Sofortkredit niedriger als bei einem Ratenkauf.

Bei einem Sofortkredit, der im Internet beantragt wird, sollte man aufpassen, denn das Internet wird oft genutzt um den Verbraucher zu täuschen, denn es gibt dort, insbesondere in diesem Bereich schwarze Schafe, die zum Beispiel zu teure Zinsen verlangen. Aus diesem Grund sollte man zu namhaften Kreditanbietern gehen und auch nach Bewertungen oder Zertifikate ausschau halten, eine weitere Möglichkeit wäre das nutzen eines Infoportals über Kredite im Internet. Was weiterhin beachtet werden sollte ist, dass Kredite ohne Schufaabfrage, nicht bedeutet, dass die Bonitätsprüfung nicht stattfindet, denn der Kreditanbieter hat andere Kriterien, die Kreditwürdigkeit zu überprüfen. Auch auf anfallende Gebühren sollte geachtet werden, diese werden in der Regel im Kleingedruckten erwähnt. Auch die angegebenen Zinskonditionen sind nicht für jeden so günstig, so sind Darlehen mit Bonitätsprüfung günstiger als Kredite ohne die Prüfung der Kreditwürdigkeit. Auch welche Bonität man hat kann entscheidend sein, eine schlechte Bonität kann den Kredit verteuern.

Ein Sofortkredit wird in der Regel zur kurzfristigen Finanzierung von Konsumgegenständen wie zum Beispiel zur Renovierung der Wohnung oder der Kauf von Möbeln genutzt bei denen in kurzer Zeit Geld zur Verfügung stehen muss, aus diesem Grund ist diese Finanzierungsform eine gute Alternative zur Ratenzahlung. Bei einem Sofortkredit muss in der Regel kein Verwendungszweck angegeben werden und steht einem frei zur Verfügung. Allerdings gibt es auch Sofortkredite die gebunden sind, wie zum Beispiel ein Kredit für den Autokauf, dann muss der Kaufvertrag vorzeigen werden, da der Kredit an einen bestimmten Kauf gebunden ist, wird dieser zu günstigen Konditionen angeboten.