auf-raten.de » Bestellen per Ratenzahlung im Internet » Bestellen per Ratenkauf im Internet

Bezahlen im Internet

Auf Raten im Versandhaus kaufen

2011-05-28 05:29 von Sascha S. (Kommentare: 0)

Per Raten im Versandhaus einkaufen

Wie funktioniert eigentlich der Ratenkauf in Versandhäusern?

 

»Versandhäuser mit Ratenkauf

 

Ein Ratenkauf bei Versandhäusern ist bei einigen Versandhäusern möglich. Der Kauf auf Raten unterliegt allerdings ganz verschiedenen Konditionen, doch kann man die Versandhäuser vergleichen. In der Regel erhalten Sie alle genannten Artikel der Versandhäuser aus folgenden Bereichen: Mode, Technik, PC, Möbel, Kleidung, Garten, Wohnen und Baby. Da Sie meist eine umfangreiche Online Präsentation haben, ist man nicht mehr auf Kataloge angewiesen, sondern kann diese online anwählen. Allerdings sind die Versandhäuser viel umfangreicher im Warenangebot als sonst der ein oder andere Onlineshop, der sich meist auf Mode, oder andere Warengruppen spezialisiert hat. Die Aufzählung zuvor zeigt, die Vielseitigkeit der Versandhäuser. Gerade in Sachen Mode werden Sie dort eine günstige Auswahl treffen können, denn meistens gibt es zu den einzelnen Artikeln neben Übersichtsbildern auch 3D oder All-over Produktbilder.

Ratenkauf bei Otto

Der Ratenkauf bei Otto verlangt eine erste Ratenzahlung nach 30 Tagen. Dabei haben Sie die Wahl zwischen 3 - 48 Monatsraten und müssen mit einem effektiven Jahreszins von 12,94% bis 12,90% ausgehen. Das gilt auch nur dann, wenn Sie Bonität besitzen. Manchmal erwischt man einen günstigen Zeitraum und die Versandhäuser haben eine Aktion für den Kauf auf Raten im Hinblick auf einen bestimmten Warenbereich oder eine Warengruppe. So war dies z.B. im Herbst des letzten Jahres bei Otto der Fall, wo man bei einer Ratenvereinbarung über 12 Monate null Prozent Zinsen zu zahlen hatte. Dennoch sind solche Ratenzahlungsaktionen im Bereich Elektro/ Elektronik nicht selten, seltener eher aber für Versandhäuser. Bei Mode und Bekleidungsartikeln kann man weniger mit solchen Rabattierungsaktionen rechnen.
Onlineshops haben da andere Gutschein- oder Rabattaktionen, mit denen die Versandhäuser ja auch irgendwie mithalten müssen, wollen Sie dabei nicht das Nachsehen haben. Der Betrag für die Ratenzahlung ist anhand einer Online Tabelle auf der Homepage von Otto gut und schnell nach folgender Faustformel zu errechnen: Kaufpreis x monatlicher Aufschlag x Anzahl der Monatsraten: 100.

Ratenkauf bei Baur

Bei Baur hat man die Wahl zwischen einer Zahlpause von generell 120 Tagen mit einem genereellen Aufschlag von 2,9%,was einem effektiven Jahreszins von 9,16% entspricht vorausgesetzt, man besitzt Bonität bzw. einer Vereinbarung zur Ratenzahlung in gleicher Weise wie Otto nämlich zwischen 3 bis 48 Monatsraten. Auch Baur bietet auf seiner Homepage unter der Rubrik Service eine Rechenformel an, die nach dem gleichen Muster wie bei Otto verläuft. Zusätzlich bietet Baur auf der Homepage einen Ratenrechner unter www.baur.de/ratenrechenr an. Allerdings sind die Aufschläge etwas anders, so dass der effektive Jahreszins bei Baur zwischen 13,80 %und 13,99% liegt. Darüber hinaus können Sie die Zahlpause mit dem Kauf auf Raten kombinieren. Dadurch sinkt die effektive Jahreszinsbelastung auf 12,85 % bzw. 13,42%. Im Onlineshop des Versandhauses Baur erhalten Sie ein riesiges Sortiment an Waren, deren Schwerpunkt nach wie vor die Mode ist. Aber auch sonst finden Sie zu fast jedem Stichwort etwas.

Ratenkauf bei Neckermann

Auch das alteingesessene Versandhaus Neckermann bietet im Online Shop Ratenkauf an. Die Ratenfristen variieren gegenüber dem Onlineshop von Otto und dem Onlineshop von Baur geringfügig, denn bei Neckermann kann man erst ab 4 Monaten eine Rate definieren. Dann allerdings geht die Spanne ebenso auf 48 Monatsraten wie bei den anderen Onlineshops der Versandhäuser. Für die vordefinierten Ratenabschnitte gibt es Aufschlagprozente pro Monat, die einfach zu dem Warenpreis hinzuaddiert werden müssen. Um sich ganz abzusichern, können Sie auch bei Neckermann einen Ratenrechner online benutzen. Für den Kauf auf Raten bietet Neckermann vergleichsweise die günstigsten effektiven Jahreszinsen an. Geht man von einem Ratenkauf ohne Zahlpause aus, liegt der effektive Jahreszins bei Neckermann bei 11,65% bis 12,11%. Nimmt man noch die Zahlpause in Anspruch, muss man von Zinswerten von 11,82% und 12,04%ausgehen. Auch bei Neckermann also ist die Kombination aus Zahlpause und Ratenzahlung günstiger als die reine Ratenzahlung.

Unser Fazit zum Ratenkauf in Versandhäusern

Zusammengefasst bleibt folgendes festzustellen. Natürlich ist jede Ratenzahlung nicht so günstig wie ein Direktkauf. Möchte man sich aber etwas anschaffen und kann es nur durch den Kauf auf Raten finanzieren, dann bietet sich die wiederholt dargestellte Kombination aus Zahlpause und Ratenkauf an. Welche Ratenrückzahlungsvereinbarungen man dann wählt, hängt vom Gesamtvolumen ab, das zu finanzieren ist und der eigenen Liquidität. Grundvoraussetzung für jedes der dargestellten Versandhäuser und Zahlungsmodelle ist die vorhandene Bonität. Wichtig ist, im Bewusstsein zu haben, dass die Ware so lange im Besitz des Warenhauses verbleibt, bis der Gesamtbetrag getilgt ist.

Zurück

Einen Kommentar schreiben